Startseite -> Djembe Lehrer -> Wachtberg - Kercher
 
 
Home / Die Djembe
 
Informationen
   » Djembe Workshops
   » Trommelkurse
   » Djembe Lehrer
   » Musik Veranstaltung
   » Djembe stimmen
   » Fell wechseln
   » Pflege Tipps
   » Djembe kaufen
   » Djembe Tasche kaufen
   » Djembe Bücher
 » Djembe Musik kaufen
   » Djembe Enzyklopädie
   » Djembe spielen
   » Djembe Rhythmen
  Media
   » Bilder Gallery
   » Djembe Videos
   » Djembe Bilder
   » Djembe Software
  Weblinks:
SEITE
  Gästebuch -  
  Impressum / Kontakt -
  Sitemap -
     
   

Djembe Lehrer / Trommel Lehrer


<- Djembe Lehrer - index

Wachtberg: Nils Kercher


Ort: 53343 - Wachtberg
Telefon: +49/(0)228/345370

Beschreibung:
Multi-Instrumentalist - Komponist - Arrangeur - Dozent Nils Kercher ist ein deutscher Komponist und Weltmusiker, der nach dem Abitur seine Violine, mit der er ein 10-jähriges mehr oder weniger glückliches Verhältnis geführt hatte, in Deutschland zurückliess, um bei verschiedenen Meistern in Westafrika in die Lehre zu gehen. Diese Musik, das wurde schnell klar, fühlte sich in vielen Aspekten mehr nach seiner eigenen an als die, in die er hineingeboren worden war. Und doch hat er nie den klassischen Einflüssen seiner Kultur den Rücken gekehrt, hat über die Jahre eine flexible Art gefunden, beide Welten zusammenzubringen, in der jedes Element Platz zum Atmen hat. Dabei entsteht die für ihn charakteristische Musik, die, so erleben es vor allem die Besucher/innen seiner Live-Konzerte, vitalisierend und tiefgründig zugleich klingt und meist im Inneren der Zuhörer noch nachhallt, wenn das Konzert längst vorbei ist... Nils Kercher lernte in Guinea, Gambia und Mali (Westafrika) von der allgegenwärtigen Musikalität der Menschen auf der Strasse, sowie bei international renommierten Musikern, wie unter anderem bei Famoudou Konate & Familie (Djembe Solist Nationalballett Africaines, Guinea, 1994/95) Alseny Camara (1992-94 Djembe Solist Ballett Djoliba, Guinea) Fodé Kalissa (2002, Kora / Ballett Africaines, Guinea, verstorben 2003) Koungbana Konde (1994/95 Solist Percussion de Guinée) Ba Cissoko (2003, Kora, Guinea) Dembo Jobarteh (2007/2008 Kora, Gambia, verstorben 2008) Fatoumata Kouyate (2010, eine der wenigen Frauen in Guinea, die professionell Balafon spielen) Diamadi Kouyate (2005, 2010, Kora, Guinea) Djelimadi Cissoko (Professor für Kora, westafrikanische Harfe, Institue National des Arts, Bamako, Mali), bei dem Nils Kercher 2012 am Nationalen Institut der Künste / Mali studierte Während er in Westafrika musikalisch an zahlreichen traditionellen Festen teilnahm, bekam er einen tiefen Einblick in für Nicht-Afrikaner häufig verborgende Aspekte der afrikanischen Kultur und dadurch einen Zugang zur spirituellen Essenz der afrikanischen Musik. Dies wird besonders spürbar bei seinen Live Konzerten. Er lernte neben traditionellem Gesang die dynamischen Rhythmen der Djembe, Basstrommeln und Woodblocks, sowie die sanfte Melodik des Balafons und der Kora (afrik.Harfe) zu spielen. Zusätzlich ist seine Musik geprägt durch seine langjährige Erfahrung mit Instrumenten unseres Kulturkreises (Violine, Schlagzeug, Chor- und Orchestermusik). Seit 1992 gibt Nils Kercher Konzerte und Workshops, seit 1998 gemeinsam mit seiner Partnerin Kira Kaipainen (FIN). Er entwickelte die Methodik “African Drumming and the Art of Listening” zur Vermittlung von westafrikanischen Rhythmen und die Annäherung an ein für westliche Spieler meist unbekanntes Spielgefühl. Auch die bei seinen Konzerten gelegentlich eingeflochtenen interaktiven Kompositionen mit dem Publikum lassen Konzertbesucher auf natürliche und inspirierende Weise selbst Teil der Musik werden. 1999 erschien seine Weltmusik CD “Rhythms of Silence”, 2004 „Im Fluss der Musik“, ein Djembe Kurs auf CD, 2009 das Album “Ancient Intimations.” (World Music Charts Europe September 2009) und 2012 sein Live-Album (CD & DVD) “Ancient Intimations Live”. 2011 wurde er mit seinem Ensemble eingeladen, im Rahmen des Programms der “Kulturhauptstadt Europas 2011” (Turku, Finnland), ein Konzertprogramm gemeinsam mit einem Streichquartett der Sibelius-Akademie (Musikhochschule, Finnland) auf die Bühne zu bringen. Die Arrangements, bei denen Streicher mit westafrikanischen Instrumenten und Gesang kombiniert wurden, hat Nils Kercher selbst geschrieben und zusammen mit den finnischen Musikern aufgeführt. (Alkumeri Festival August 2011, Turku). Im Jahr 2013 beginnt Nils Kercher eine neue Kooperation mit Oumar Barou Kouyate (Mali), Spieler der Ngoni, eine gleichzeitig warm und rau klingende Laute aus Mali. Barou Kouyate hat sich in den letzten Jahren als Solist in der Band seines großen Bruders, dem international erfolgreichen Bassekou Kouyate, einen Namen gemacht. Seit 2012 geht er nun eigene Wege und tritt in den Dialog mit neuen musikalischen Welten. Im März sowie im September 2013 wird er extra aus Bamako eingeflogen werden, um als besonderer musikalischer Gast die Konzerttournee von Nils Kerchers Ensemble zu begleiten und an den Aufnahmen für die nächste CD mitzuwirken.

Webseite: http://www.nilskercher.de/




Conga und Djembe Djembe Buch Djembe 2 Djembe Spiel Ich lerne Trommeln

Die nächsten 5 Djembe Workshops:
» mehr Workshops | » Workshop kostenlos eintragen
Nächste Musik Veranstaltungen:
» 27.06.2015 - Afrikanischer Tanzworkshop mit Issa Sow
» 18.04.2015 - Wiesbadener Nacht der Trommeln 2015
» 31.10.2014 - Halloweentrommeln
» 01.06.2014 - Großer Afrika-Kunst- und Sammlermarkt
» 29.05.2014 - 26. Africa Festival Wuerzburg
» mehr Veranstaltungen | » Veranstaltung kostenlos eintragen


-Djembe App-

- T-Shirts -

-Musik CDS-















Weblinks:


(c) by NET-DJEMBE.DE 2018